Warum China?

In diesem Beitrag möchte ich über die Erwartungen und Gründe warum ich gerne nach China fahren werde bloggen.

Auf die Anmeldung habe ich ganz kurz ”eine neue Kultur kennenlernen” geschrieben. Darunter verstehe ich mitunter auch die andere Regierungsform, auch autoritäre Diktatur genannt, kennenzulernen. Dabei stellen sich mir natürlich viele Fragen: In wie weit macht sich diese Staatsform in dem Leben bemerkt? Wie viele Freiheiten hat man? (Beispielsweise werden Organisationen, die sich nicht der Partei unterordnen bestraft und zerschlagen)

Weiterhin frage ich mich auch, wie weit die Zensur greift ?

Auch bin ich gespannt auf die Gegensätze in China. Zum Beispiels vergrößert sich die Schere zwischen Arm und Reich in China immer mehr und gerade bei den Reichen immer rasanter.

Aber natürlich auch die “touristischen” Aspekte haben mich überzeugt, mich bei dieser Reise anzumelden. So bin ich wirklich auf vieles gespannt, wie beispielsweise in dem letzten Artikel angesprochen das Finanzzentrum Pudong in Shanghai. Weiterhin bin ich auch auf die knapp 30 Stunden in der Luft gespannt. Weil so lange in so kurzer Zeit bin ich noch nie geflogen, mein Maximum eines Fluges liegt momentan bei 2-3 Stunden.

Ich werde aber nicht nur China aus der reinen “touristischen” Sicht sehen, sondern darf auch ein paar Tage in eine Gastfamilie. Und das wird sicherlich einige Überraschungen bringen: Ganz anderes Essen, wer hat sich schon einmal ein lebendiges Tier im Restaurant ausgesucht und dann verspeist? Ein weiteres Novum wird für mich sicherlich das “andere Leben” sein. Angefangen mit einer anderen Namensgebung (in China gibt es nur ein paar Vornamen, welche fast alle haben) bis zu anderen Sitten (Beispiel: In China wird die Suppe nicht gelöffelt sondern geschlürft).

Auch wird die Schule und die Erziehung wohl ganz anders sein. Denn wer könnte sich schon bei uns Klassen mit 60 Schülern vorstellen? – So läuft in China alles viel disziplinarischer ab.

Das wären mal meine ersten Erwartungen, Fragen und Gedanken an die für mich neue Land China. Ich hoffe, dass ich nach diesen 2 Wochen um einiges schlauer bin und euch dann einige Antworten und Eindrücke liefern kann.

, , ,

2 Responses to Warum China?

  1. Kadda Lehnick 1. Februar 2011 at 19:54 #

    wird bestimmt n kulturschock:D also des mit dem tier würd ich ja net aushaltn.. aba da darf man wenigstens mal schlürfen:P

    • Jonas 1. Februar 2011 at 21:28 #

      ^^ – ja ich bin auch schon gespannt